Mike Austin®
HomeNr.1 GolfschwungHeiko FalkeTraining buchenTrainingsreisenInfothekShopKontakt
Mike Austin Golf
Wie geht flüssig?

Der Traum eines jeden Golfers: Stabiles Golf ohne Fragezeichen

Heiko Falke

Liebe Golffreunde, mein Name ist Heiko Falke und ich bin Euer Mike Austin Trainer in Deutschland. Seit 2005 unterrichte ich Golfer aller Leistungsklassen in Hamburg nach den einfachen Konzepten der Topspieler.

Grundlage dafür ist die beeindruckende Arbeit von Mike Austin.

Als Golfer kennen Sie das Gefühl: Es sollte ein schöner Tag werden. Sie fahren auf einen neuen Platz, bezahlen 100 Euro Greenfee und kaufen sich im Pro Shop extra neue Bälle. Heute mal richtig! Auf der Driving Range läuft es halbwegs und dann auf dem Platz kommt das große Zittern und Sie verlieren 5 Bälle auf den ersten drei Löchern. Der Score ist hinüber aber Sie haben noch 15 Löcher vor sich. Am liebsten würden Sie gleich wieder nach Hause fahren und nie wieder einen Golfschläger anfassen.

Die Lösung für dieses Drama ist der mühelose Golfschwung der Topspieler. Sie schwingen wie die Profis im Rahmen Ihrer körperlichen Möglichkeiten. Katastrophen gibt es dann nicht mehr. Sie spielen stabil Pars und Bogeys und haben die Länge, um jedes Grün "in regulation" zu erreichen. Und im Golfurlaub können Sie die schönen Plätze genießen und müssen nicht bei jedem Schwung an Ihren Schwung denken.

Fokus auf Bewegung

Im Training entwickeln wir mit definierten ausgereiften Übungen die erforderlichen Bewegungsmuster.

"I'm not looking for stability. I'm looking for mobility. When I swing my spine is swinging. You have to learn to use all parts of your body. And the more efficient you do that the more power you attain, the more distance you attain."

Das ist einer der Schlüssel.

Nach 10.000 Stunden Mike Austin Training seit 2005 mit mehr als 1000 Schülern kann ich folgendes sagen:

Man muss sich nur drei Themen klar machen und umsetzen:

  1. Definiertes Winkeln im Rückschwung
  2. Saubere Gewichtsverlagerung (Compound Pivot)
  3. Freies Release durch den Ball (Doppelpendel, Wurfbewegung)

Jeder Golfer ab Hcp 36 etwa kann die Bewegungen in einer Saison lernen.

Ausbildungen

  • Studium Physikalische Technik
  • Certified Mike Austin Teacher
  • EGTF Diplom (European Golf Teachers Federation)

Spezialgebiete

  • Physiologisch und physikalisch harmonischer Golfschwung (nahezu alle Topspieler)
  • Kurzes Spiel (Mickelson, Seve, Dave Pelz)

Angebot

  • Platzreife
  • Einzeltraining
  • Gruppenkurse
  • Trainingsreisen

Schülervideos


Impressum/Datenschutz